Radsport

Athleten bezweifeln, ob in diesem Jahr alle großen Rundfahrten stattfinden können

dpa

Von dpa

Mo, 20. April 2020 um 19:30 Uhr

Radsport

BZ-Plus Bis zum 1. August ist Pandemie-Pause – danach soll es im internationalen Radsport rundgehen. Athleten bezweifeln aber, dass Tour de France, Giro und Vuelta tatsächlich stattfinden.

In der Radsport-Theorie klingt alles ganz einfach. Bis zum 1. August wird die World Tour wegen Corona gestoppt, danach sollen nacheinander alle großen Rundfahrten ausgetragen und alle Frühjahrsklassiker nachgeholt werden, die dazwischenliegende Straßenrad-WM soll wie geplant stattfinden. Ein ganzes Jahr binnen drei Monaten? Während die Verantwortlichen versuchen, das ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

NUR BIS ENDE MAI: 6 Monate unbegrenzt BZ-Online lesen zum halben Preis. Jetzt 50% sparen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ