Hochschwarzwald Tourismus GmbH

Auf Erlebnispfaden für Kinder lernen Sie den Hochschwarzwald kennen

Mi, 26. Juni 2019 um 09:52 Uhr

Anzeige Durch die Natur des Hochschwarzwalds zu wandern, versteckte Flecken Natur entdecken und die Stille genießen, ist unwahrscheinlich entspannend. Aber wie begeistert man Kinder für das Wandern?

Der Hochschwarzwald ist eines der schönsten Wandergebiete Deutschlands. Berggipfel, mystische Wälder, sonnenbeschienene Hänge und atemberaubende Panoramen – wer nach ein wenig Entspannung und schöner Landschaftskulisse sucht, ist hier genau richtig. Das gut gepflegte Wegenetz im Hochschwarzwald bietet sowohl für den kurzen Sonntagsspaziergang als auch für lange Tages- oder Mehrtagestouren die richtige Strecke.

Wer mit Kindern unterwegs ist, muss viele Wünsche unter einen Hut bringen. Nicht zu lang, möglichst spannend und unter Umständen sogar Kinderwagengerecht soll die Strecke sein. Und wenn es am Ende irgendwo die Möglichkeit auf ein Eis oder einen Teller Pommes gibt, ist das Kinderwanderglück perfekt.

Genau zu diesem Zweck hat die Hochschwarzwald Tourismus GmbH Erlebnispfade für Kinder entwickelt und gesammelt. Zum Beispiel Naturerlebnispfade, auf denen Große und Kleine noch etwas über den Schwarzwald und seine Fauna und Flora lernen können. Auf dem Wald- und Sinnespfad Horneradsch zwischen Todtnauberg und Muggenbrun führt ein Bergtroll die Besucher von Station zu Station. Auf der Strecke finden sich außerdem ein Waldspielplatz und eine Grillstelle mit Hütte.

Auf dem Barfußpfad Muggenbrun spazieren Wanderer über gut 600 Meter auf verschiedenen Untergründen wie Fichtenzapfen, Rindenmulch, Kies und Sand. Zu Beginn des Weges befindet sich eine Grillhütte, an der man seine Wanderschuhe kurz abstellen kann. Am Ende des Pfades kann man seine Füße im eiskalten Bergbach erfrischen. Auch große Wanderer haben hir jede Menge Spaß.

Auf der Webseite der Hochschwarzwald Tourismus GmbH gibt es eine übersichtliche Sammlung der beliebtesten Themenwege und Waldlehrpfade mit Länge, durchschnittlicher Wanderdauer und Schwierigkeitsgrad. Außerdem finden sich hier auch Touren, die mit Kinderwagen zu bewältigen sind.
Für mehr Tipps und Urlaubsinspiration für die Region Hochschwarzwald, schauen Sie einfach auf hochschwarzwald.de vorbei.