Aufmüpfige Musterknaben im Nordwesten

Peter Nonnenmacher

Von Peter Nonnenmacher

Fr, 15. Juni 2001

Kommentare

Die Iren, der Nizza-Vertrag und die Europäische Union: Es ging und geht um mehr als das eigene Portemonnaie.

So hatten sich führende Politiker der Grünen Insel das wirklich nicht ausgemalt - dass ihr Land, ausgerechnet ihr Land ins europäische Rampenlicht taumeln, das Bühnenbild von Nizza zum Einsturz bringen und sich von Tallinn bis Prag einen miserablen Ruf einhandeln würde. Irland, das strebsamste, das loyalste Land der Europäischen Union, in Aufruhr gegen die EU-Erweiterung? Der Musterknabe, auf jämmerliche Weise durch die erste große Prüfung gefallen?

Einen "Akt abgrundtiefer Selbstsucht" habe sein Land begangen, geißelte Paul Colton, der anglikanische Bischof von Cork, seine Mitbürger. "Ich kann nicht glauben, dass wir zuerst Europa gemolken haben, bis es nicht ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Gratis testen: lesen Sie alle Artikel unbegrenzt. Jetzt einen Monat für 0 € testen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ