Augmented Reality: Willkommen, neue Wirklichkeit!

Christian Heller

Von Christian Heller

Mi, 27. Januar 2010 um 17:57 Uhr

Digitalien (fudder) Digitalien

Früher waren die digitale und die analoge Welt klar getrennt: Bits und Bytes, Videospiele, das Internet und seine Informationen, all dieses Virtuelle war sicher verstaut im Computer-Kasten auf dem Schreibtisch. Himmel, Bäume, Städte, Menschen dagegen waren draußen, in der Wirklichkeit. Doch diese Grenze verschwindet. Spezielle Anwendungen erweitern die Realität und reichern sie mit Informationen an. Auf Englisch heißt anreichern "to augment". Und so heißt der dazugehörende Techniktrend "Augmented Reality".


Konkret funktioniert das zum Beispiel so: Ein Tourist steht in Freiburg vor dem Münster oder vor dem Martinstor und betrachtet das Bauwerk durch sein Handy. Wie ein Scanner erkennt ein Spezialprogramm das Gebäude und gibt Auskunft über seine Geschichte, den Bauherrn oder die Öffnungszeiten. Der Tourist kann sich außerdem auf einer Google-Karte anzeigen lassen, welche Cafés sich in der Nähe befinden – und ...

Bereits Abonnent/in? Anmelden

Jetzt diesen Artikel lesen!

BZ-Digital Basis 3 € / Monat
in den ersten 3 Monaten

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt weiterlesen

nach 3 Monaten jederzeit kündbar

Registrieren kostenlos

  • Jeden Monat einen BZ-Abo-Artikel auf badische-zeitung.de lesen
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

Zurück

Anmeldung