Atombomben auf Hiroshima und Nagasaki

Der Tag, als der Himmel glühte

Michael Saurer

Von Michael Saurer

Do, 06. August 2020 um 09:10 Uhr

Ausland

Der 6. August 1945 begann als schöner Sommertag in Hiroshima. Er endete in einer Katastrophe. Sie ist Beispiel für das Elend, das Nuklearwaffen anrichten können.

Hiroshima ist heute eine quirlige Großstadt. Rund 1,2 Millionen Menschen leben in der Metropole im Westen der japanischen Hauptinsel Honshu. Man könnte Hiroshima für eine normale japanische Großstadt halten, gäbe es da nicht diese Narbe im Zentrum der Stadt. Als steinernes Mahnmal steht dort das Gerippe der früheren Industrie- und Handelskammer.

Das 1915 fertig gestellte Gebäude diente einst als Ausstellungshalle für die Produkte Japans, stand für die rasante Entwicklung des Landes. Stattdessen steht es nun für eine der größten humanitären Katastrophen der Menschheitsgeschichte. Es war wohl die massive Kuppelbauweise, durch die das Gebäude der Druckwelle standhalten konnte, die am 6. August 1945 durch das Zentrum Hiroshimas fegte und ansonsten alles, was ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos

  • BZ-Plus Artikel und BZ-Archiv-Artikel lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden

BZ-Digital Basis

9,90€ / Monat

  • Lesen Sie unbegrenzt alle Artikel auf badische-zeitung.de inkl. BZ-Plus- und BZ-Archiv-Artikel
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung