Die Regionale ist eröffnet - Rundgang in Freiburg

Dietrich Roeschmann

Von Dietrich Roeschmann

Di, 29. November 2016

Ausstellungen

Die Regionale ist eröffnet: Ein Rundgang durch die Freiburger Ausstellungen in E-Werk, Kunstverein, den Kunsträumen T66 und L6.

Mit 170 Künstlern aus der Region, die ihre Arbeiten in 19 Häusern zwischen Straßburg, Freiburg und Basel zeigen, ist die Regionale eines der größten regelmäßigen Ausstellungsprojekte in Sachen künstlerischer Grenzüberschreitung. Die Konzentration auf die regionale Szene bedeutet für die Kuratoren-Teams, die in diesem Jahr 650 Dossiers sichteten, immer wieder eine besondere Herausforderung: Wie lässt sich das disparate Kunstschaffen vor der Haustür sinnvoll bändigen, wie ein repräsentativer Überblick schaffen? Eher zufällig als geplant rücken die Ausstellungen der vier Freiburger Häuser in diesem Jahr ein ebenso ephemeres wie zentrales Thema der Kunst in den Fokus – die Spur. Sie ist der Stoff, aus dem die Aura ist, Medium künstlerischer Poesie, Markierung ihres Verhältnisses zu ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

50%-SPAR-ANGEBOT: 6 Monate unbegrenzt BZ-Online lesen zum halben Preis. Hier sparen.

Um pro Monat 5 Artikel kostenlos zu lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel - registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ