Ein Loch für die Ewigkeit?

Stefan Tolksdorf

Von Stefan Tolksdorf

Fr, 27. Februar 2015

Ausstellungen

Beim Mannheimer Kunsthallen-Streit geht es um mehr als um eine wegen der Renovierung des Museums abgebaute Installation.

Das Kunstmuseum hat eine fest umrissene Funktion: Es ist der Ort, an dem zur Dauerkonservierung geadelte Werke ihren Ikonenstatus bewahren, wo sie, durch "innovative" Ausstellungen reanimiert oder in Ehren ergraut und meist unbemerkt im Depot verschwinden. Ein in der Regel kein sehr spannender Ort. "Kunstsarg", hört man einen an solchen Ort zwangsversetzten Schüler mitunter stöhnen: "Tödlich langweilig!"

Dabei fehlt es von Seiten der Kuratoren und Museumspädagogen nicht an Versuchen, das Klischee vom elitären Bildungstempel zu durchbrechen, und auch die Künstler steuern zuweilen kräftig gegen.
...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ