Autofahrerin überfährt ein langes Kunststoffrohr

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Do, 12. Dezember 2019

Kreis Waldshut

KLETTGAU (BZ). Irgendjemand im Klettgau vermisst möglicherweise ein etwa drei Meter langes blaues Rohr aus Polyethylen. Jedenfalls berichtet die Polizei, dass solch ein Rohr am Dienstagnachmittag auf der Landstraße 163 bei Geißlingen lag. Die Polizei vermutet, dass das Rohr von der Ladefläche eines Fahrzeugs gefallen war. Gegen 15.45 Uhr fuhr eine Autofahrerin über das Rohr. Sie war in Richtung B 34 unterwegs. Der Kia der 57-Jährigen wurde beschädigt und war wegen eines nun defekten Reifens nicht mehr fahrbar. Der Schaden liegt bei 1000 Euro. Das Polizeirevier Waldshut-Tiengen erbittet Hinweise unter 07751/8316-531.