Unterm Strich

Automatisierte Selbstanbau von Hanf wird Wirklichkeit

Hans-Peter Müller

Von Hans-Peter Müller

Mo, 28. September 2015

Kolumnen (Sonstige)

Dieser Schrank hätte Cem Özdemir viel Ärger erspart. Und er könnte manch anderen Hobbygärtners Frust verhindern. Die Rede ist von "Plug N’ Plant", dem vollautomatisierten Gewächshaus für den Cannabis-Anbau.

Sensoren für Luftfeuchtigkeit, Licht, Temperatur und Nährstoffgehalt der Erde sollen erfolgreiche Hanf-ernten garantieren. Ebenso wie Zeitrafferkameras, die das Wachstum per Smartphone-App sichtbar machen. Eigentlich könnte man hinter einem so findigen ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Gratis testen: lesen Sie alle Artikel unbegrenzt. Jetzt einen Monat für 0 € testen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ