Plätze sollen die Innenstadt verbinden

Nikola Vogt

Von Nikola Vogt

Mi, 13. Juli 2016

Bad Krozingen

Bad Krozinger Gemeinderat entscheidet sich für die Umgestaltungsvariante des Architekturbüros Dörr und Irrgang aus Au.

BAD KROZINGEN. Die Innenstadtentwicklung Bad Krozingens ist einen wichtigen Schritt vorangekommen: Einstimmig hat der Gemeinderat die Arbeitsgemeinschaft aus dem Architekturbüro Dörr und Irrgang und dem Investor Süba mit der Verwirklichung ihres Entwurfs für das Areal zwischen Rathaus und katholischer Kirche beauftragt. An die Zustimmung sind allerdings einige Bedingungen gekoppelt.

Der Entwurf
Das Büro Dörr und Irrgang aus Au sieht in der Entwicklung dieses Teils der Ortsdurchfahrt "die einmalige Chance, aus der Dorfstraße einen Stadtkern zu entwickeln", wie die Architekten in ihrem Entwurf schreiben. Dieser sieht eine Verbindung der Innenstadt durch mehrere Plätze vor, von dem jeder seinen eigenen Charakter erhalten soll: "Vom Lammplatz als dem Haupt- und Marktplatz geht es über den sogenannten Scheelplatz, einem dicht gefassten Raum, zum Rathausplatz." Letzterer werde durch die Kirche, das Rathaus, das Scheelhaus und ein neues Geschäftshaus mit der Stadtverwaltung und Gewerbeflächen eingefasst. Dieses Geschäftshaus ist am Standort der alten Bibliothek eingezeichnet.

Auf der jetzigen Grünfläche sieht der Plan zwei weitere neue Gebäude vor, die im Erdgeschoss miteinander verbunden ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ