Account/Login

Ein neuer Blick auf schreckliches Kriegsgeschehen

  • Di, 28. Oktober 2008
    Bad Säckingen

     

Der Kunstverein Hochrhein zeigt in der Villa Berberich derzeit rund 80 Farbaufnahmen aus dem Ersten Weltkrieg.

<Bildtext>Reinhard Schultz von der Ber... aus dem Ersten Weltkrieg</Bildtext>.   | Foto: roswitha frey
Reinhard Schultz von der Berliner Galerie Bilderwelt erklärte bei der Ausstellungseröffnung in der Bad Säckinger Villa Berberich die Besonderheit der Farbfotografien aus dem Ersten Weltkrieg. Foto: roswitha frey
BAD SÄCKINGEN. Soldaten in Schützengräben, Sanitätspersonal vor der Lazarettbaracke, Gefangene beim Kartoffelschälen, Soldaten zwischen Trümmern, die zerstörte Stadt Verdun, ein Soldatenfriedhof im Elsass, Geschütze und Kanonen: Die Farbfotografien aus dem Ersten Weltkrieg, die der Kunstverein ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar