Wenn selbst dem redegewandten Intendanten die Worte fehlen

Roswitha Frey

Von Roswitha Frey

Di, 06. November 2012

Bad Säckingen

Nach der Lichterloh-Premiere wich bei denen auf und hinter der Bühne die Anspannung, bei denen vor der Bühne die Spannung und am Ende dankte jeder jedem.

BAD SÄCKINGEN. Da fehlten selbst dem redegewandten Jochen Frank Schmidt die Worte. "Wow!", sagte er sichtlich überwältigt, als ihm nach der Premierenvorstellung des neu inszenierten Musicals Lichterloh im Gloria-Theater in Bad Säckingen die Beifallsstürme des Publikums entgegen brandeten und sich die begeisterten Zuschauer von den Sitzen erhoben (BZ vom Montag). Als Intendant des Gloria-Theaters und als Musicalkomponist sei das für ihn ein besonderer und bewegender Moment, sagte Schmidt. Denn ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ