Der Trompeter Markus Stockhausen

Eine Musik, die kleine Wunder wirkt

Reiner Kobe

Von Reiner Kobe

Fr, 13. Februar 2009 um 19:18 Uhr

Rock & Pop

Zwischen Komposition und Improvisation, zwischen den Sparten Klassik und Jazz ist der exzellente Kölner Trompeter Markus Stockhausen zu verorten. Jetzt konzertiert er in Basel.

Das Projekt war gigantisch. Zur Eröffnung des 31. Evangelischen Kirchentages in Köln gab es vor zwei Jahren ein "Abendglühen", das die 150 000 damals anwesenden Menschen so schnell nicht vergessen werden. Zum Tagesausklang spielten 1800 Blechbläser, eingeteilt in sechs Gruppen auf beiden Seiten des Rheins. Sie breiteten einen Klangteppich über dem Strom aus. Improvisationen einer Solo-Trompete schälten sich allmählich aus den Trompeten, Tuben und Posaunen heraus. Es waren der kristallene Ton und ...

BZ-Archivartikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 15 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ Plus und BZ-Archivartikeln.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 15 Artikel pro Monat kostenlos
  • Exklusive BZ Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archivartikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ