Ex-Nationalspielerin

Behringer trainiert U 20

bz, dpa

Von BZ-Redaktion & dpa

Mi, 10. Juni 2020 um 14:53 Uhr

SC Freiburg

Olympiasiegerin, Welt- und Europameisterin: Melanie Behringer wird zur kommenden Saison Cheftrainerin der zweiten Frauen-Mannschaft des SC Freiburg.

Melanie Behringer trainiert von der kommenden Saison an die Nachwuchsfußballerinnen des SC Freiburg. Das gab der Verein am Mittwoch bekannt. "Es wird eine spannende Aufgabe für mich, junge Spielerinnen weiterzuentwickeln und an die erste Mannschaft heranzuführen. Meine aktive Fußballkarriere hat beim SC Freiburg begonnen, umso schöner ist es für mich, nun meine erste Trainerstation in meinem Heimatverein zu beginnen", sagte die 34 Jahre alte Behringer.

Parallel dazu wird die frühere Olympiasiegerin, Welt- und Europameisterin, die seit Januar als Standardtrainerin der Freiburger Bundesliga-Frauen arbeitet, weiter als Co-Trainerin der deutschen U-17-Juniorinnen tätig sein.

Behringer wurde in Wieden im Landkreis Lörrach geboren und begann ihre aktive Bundesligakarriere beim SC Freiburg. Von 2003 bis 2008 absolvierte sie 97 Spiele für den Sportclub. Es folgten die Stationen München, Frankfurt und erneut München, wo sie ihre Laufbahn nach der Saison 2018/19 aufgrund einer Knieverletzung beendete.