Beide Teams auf Kurs

dpa

Von dpa

Di, 04. Oktober 2022

Tischtennis

TISCHTENNIS

Beide Teams auf Kurs

Die deutsche Tischtennis-Nationalmannschaft der Männer hat bei der Team-WM in Chengdu ein vorzeitiges Vorrunden-Aus verhindert. Einen Tag nach der überraschenden 1:3-Niederlage gegen Indien gewann die Mannschaft von Bundestrainer Jörg Roßkopf am Montag ihr wohl schwierigstes Gruppenspiel gegen Frankreich mit 3:1 und hat nun wieder gute Chancen auf das Erreichen des Achtelfinals. Einzel-Europameister Dang Qiu (Borussia Düsseldorf) gewann in Chengdu seine beiden Spiele gegen die französischen Brüder Felix Lebrun (3:1) und Alexis Lebrun (3:0). Das deutsche Frauen-Team hat sich bereits für das Achtelfinale qualifiziert. Es gewann auch sein drittes Vorrunden-Spiel gegen die Auswahl Tschechiens mit 3:0 und zieht nun als Gruppensieger in die am Mittwoch beginnende K.o.-Runde ein.