Besuch am Rasthof Rötenbach: Aus dem Urlaub in die Quarantäne

Liane Schilling

Von Liane Schilling

So, 22. März 2020 um 19:00 Uhr

Friedenweiler

BZ-Plus Wie ist die Stimmung unter Reisenden und Geschäftsleuten, die auf ihrem Weg den Rasthof ansteuern? Die meisten von ihnen sind gelassen. Die vielen Lastwagenfahrer bleiben in ihren Kabinen.

FRIEDENWEILER. Kaum Verkehr auf der Bundesstraße 31 und verhaltener Betrieb an der Tank- und Raststätte bei Rötenbach prägten das vergangenen Wochenende.

"Abstand halten und den Bazillus mit guter Laune vertreiben", ist das Motto von Reiner Dunkels aus Göschweiler. Er ist, wie gewöhnlich, rund um die Uhr im Einsatz für Service und Reparaturen an Tankstellen. Er behebt Störungen und sichert so die Versorgung. "In Zeiten von Corona ist es ruhiger", stellt er fest und kann sich vorstellen, "dass der Betrieb geschrumpft wird". Das könnte bedeuten, dass einige Tankstellen geschlossen werden.

Durchweg freundlich sind ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

NUR BIS ENDE MAI: 6 Monate unbegrenzt BZ-Online lesen zum halben Preis. Jetzt 50% sparen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ