Hochschwarzwald

Benedikt Doll und Annika Knoll - Mut zu Gold und zum Scheitern

Johannes Bachmann

Von Johannes Bachmann

Fr, 04. Juli 2014

Biathlon

Besuch beim Sponsor: Die Biathleten Benedikt Doll und Annika Knoll und Kombinierer Tobias Simon blicken Richtung Winter.

SKI NORDISCH. Lass dir Gutes tun und sprich darüber. Für die Biathleten Benedikt Doll (SZ Breitnau) und Annika Knoll (SV Friedenweiler-Rudenberg) sowie Kombinierer Tobias Simon aus Breitnau ist das eine Selbstverständlichkeit. Seit Jahren werden sie auf dem Weg in die Weltspitze nicht nur begleitet von guten Wünschen, sondern auch von regionalen Sponsoren. Eine Vorreiterrolle spielt dabei die Sparkasse Hochschwarzwald, die eine sechsköpfige nordische Nachwuchsfördergruppe ideell und finanziell unterstützt.

Darunter ist neben dem Biathleten Roman Rees vom SV Schauinsland und der Langenordnacher Skispringerin Ramona Straub auch der erfolgreichste Hochschwarzwälder Skisportler des vergangenen Winters: Fabian Rießle von der SZ Breitnau, der bei Olympia in Sotschi Einzel-Bronze und Team-Silber gewann.Einmal im Jahr trifft das Sextett auf Einladung des Heimsponsors in Kirchzarten zusammen, um zurück und vorauszuschauen "und um einfach mal Danke zu sagen", so Benedikt Doll. Statt sechs sind es an diesem sonnigen Sommernachmittag diesmal nur drei Hochleistungssportler, die im lockeren Gespräch mit Jochen Brachs, dem Vorstandsvorsitzenden der Sparkasse Hochschwarzwald, frisch von der Leber weg über sportliche Höhenflüge und Tiefschläge berichten.

"Ich weiß, meine

Zeit wird noch kommen."

Biathlet Benedikt Doll Vermisst wird Fabian Rießle, der sein Kommen ("das ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

NUR BIS ENDE MAI: 6 Monate unbegrenzt BZ-Online lesen zum halben Preis. Jetzt 50% sparen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ