Bis Ostern soll der Markt fertig sein

Michael Haberer

Von Michael Haberer

Sa, 27. August 2011

Kenzingen

Symbolischer Spatenstich für das fünf Millionen Euro teure Projekt an der Breitenfeldstraße in Kenzingen.

KENZINGEN. Schon seit einigen Wochen läuft an der Breitenfeldstraße die Erschließung des Baugebiets für den Lebensmittelmarkt und dann später auch für Betriebshof und Feuerwehrgerätehaus am Nordeingang der Stadt. Am Donnerstag gab es auch den symbolischen Beginn der Bauarbeiten für den Edeka-Markt: Den Spatenstich.

Für das kommende Ostergeschäft soll der Vollsortimenter für fünf Millionen Euro fertig sein. Der Expansionsleiter Süd von Edeka, Wolfgang Seiler, nannte die Verlagerung des bestehenden Marktes an den Nordeingang der Stadt optimal. Hier lasse sich die Edeka-Vision eines modernen Lebensmittelmarktes verwirklichen, so Seiler. ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

12,40 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung