BLICK AUF DIE BAAR

Christa Maier

Von Christa Maier

Fr, 14. Februar 2020

Donaueschingen

SCHWARZWALD-BAAR

Glimpflich davon gekommen
Donaueschingen ist nach Aussage von Pressesprecherin Beatrix Grüninger im Hinblick auf Sturmschäden glimpflich davon gekommen. Die Sturmschäden werden nach und nach beseitigt, wobei zuerst die wichtigsten Waldwege aufgesägt und freigeräumt werden. Im Bereich des Schellenbergs und des Buchbergs sind ab dem Wochenende sämtliche Waldwege wieder freigeräumt. In Hüfingen sind laut Förster nach erster Schätzung rund 5000 Festmeter Sturmholz angefallen.

Zuschüsse aus dem ELR-Programm
Gute Nachrichten aus dem Ministerium für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz. 26 Antragsteller aus dem dem Schwarzwald-Baar-Kreis erhalten in diesen Tagen positive Rückmeldungen. So werden nach und nach rund zwei Millionen Euro an Zuschüssen in den Schwarzwald-Baar-Kreis ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Gratis testen: lesen Sie alle Artikel unbegrenzt. Jetzt einen Monat für 0 € testen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ