Bloß nicht als Wissenschaftler im einsamen Kämmerchen sitzen

Julia Littmann

Von Julia Littmann

Do, 24. Januar 2008

Kommentare

BZ-SERIE SAMSTAGS-UNI (9): Juniorprofessor Dirk Uwe Sauer setzt auf die Anwendbarkeit der Wissenschaft und entwickelt Möglichkeiten der Energiespeicherung.

Ein bisschen Schuld an seiner Karriere sind Latein, Griechisch und Hebräisch. Hätte er die nicht lernen müssen, wäre Dirk Uwe Sauer vermutlich Theologe geworden. So aber waren die Weichen anders gestellt: Heute ist der 38-Jährige Professor für Elektrochemische Energiespeicher und Speichersysteme an der Technischen Hochschule in Aachen. Und genau von diesem Themenbereich wird Dirk Uwe Sauer berichten, wenn er am Samstag an der Uni spricht – im Rahmen der Samstags-Uni, einer offenen Vortragsreihe von Studium Generale und Volkshochschule.

Da es – nach etlichen Jahren kirchlicher Jugendarbeit – dennoch nicht die Theologie sein sollte, entschied sich Dirk Uwe Sauer nach dem Abitur für die Naturwissenschaften – für die Physik, genauer gesagt, "denn das ist die Disziplin, die die breiteste Anwendung ermöglicht." Diese Nähe zur Praxis war ihm wichtig, weil auch Wissenschaft immer mit Menschen zu tun habe: "Es wäre nie meine Vorstellung gewesen, als Wissenschaftler im einsamen Kämmerchen zu sitzen." Tut er auch nicht. Und hat er auch in den ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de inkl. BZ-Plus- und BZ-Archiv-Artikel
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung