Percussion-Ensemble auf Erfolgskurs

Im Schlagen unschlagbar

Kathrin Blum

Von Kathrin Blum

Mo, 19. März 2018 um 14:46 Uhr

Bollschweil

BZ-Plus Sie geben den Takt an, das Tempo vor und dem Rhythmus eine Stimme: Seit gut fünf Jahren trommelt sich das Bollschweiler Percussion-Quartett Nontacet in die Herzen einer immer größer werdenden Fangemeinde.

Längst haben sich Lucas Grammelspacher, Marcel Hug, Markus Schneider und Christoph Steiert über die Region hinaus einen Namen gemacht. In wenigen Wochen gibt das Ensemble sein erstes Konzert im Ausland: Es geht nach Contz-les-Bains in Frankreich.

Sie schlagen auf Backen, Brust, Beine oder Bongos, mit der flachen Hand, den Fingerspitzen oder der geballten Faust. Sie agieren absolut synchron, zeigen eine perfekt abgestimmte Choreografie, tanzen mit ihren Händen über die und auf den Instrumenten. Das Ergebnis ist gleichermaßen hörens- wie sehenswert – und für einen Teil des Publikums bei Auftritten eine neue, beeindruckende Erfahrung. "In der Gegend hier gibt es nicht viele Percussion-Ensembles", bestätigt Markus Schneider. "Vermutlich sind wir in der Region ...

BZ-Plus-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ