Breisgau-Markgräflerland

Volksbank nach Fusion: "Es kommt doch auch auf die Größe an"

Alexander Huber

Von Alexander Huber

So, 17. März 2019 um 14:53 Uhr

Wirtschaft

BZ-Plus Die frisch fusionierte Volksbank Breisgau-Markgräflerland kann eine "absolut zufriedenstellende" erste Bilanz vorlegen.

Zufrieden und selbstbewusst hat der Vorstand der Volksbank Breisgau-Markgräflerland die erste Bilanz seit Fusion der vormaligen Volksbanken Müllheim und Breisgau Süd vorgelegt. Mit einem Geschäftsvolumen, das an der Zwei-Milliarden-Grenze kratzt, darf man sich nun zu den "Großen" im Reigen der Genossenschaftsbanken zählen. Die Fusion, so die Überzeugung der Verantwortlichen, hat schnell schon die ersten Früchte gezeigt, und so blickt das neue Geldinstitut mit viel ...

Bereits Abonnent/in? Anmelden

Jetzt diesen Artikel lesen!

BZ-Digital Basis 3 € / Monat
in den ersten 3 Monaten

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt weiterlesen

nach 3 Monaten jederzeit kündbar

Registrieren kostenlos

  • Jeden Monat einen BZ-Abo-Artikel auf badische-zeitung.de lesen
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

Zurück

Anmeldung