Ein Funkmast für das Höllental

Dieter Maurer

Von Dieter Maurer

Di, 07. September 2010

Breitnau

Gemeinderat Breitnau fordert Alternativstandorte.

BREITNAU. Der geplante Bau eines 60 Meter hohen Stahlgitter-Funkmasts im Bereich des Höllentals wird den Gemeinderat Breitnau weiterhin beschäftigen. Das Gremium vertagte in der öffentlichen Sitzung am Donnerstag eine Entscheidung. Die zuständigen Behörden sollen Alternativ-Standorte vorschlagen und ihre Experten zur nächsten Sitzung eingeladen werden lautete der einstimmige Beschluss.

Derzeit befindet sich eines der größten technischen Modernisierungsvorhaben in Deutschland in der Umsetzungsphase: Die Einführung des Digitalfunks für alle Behörden und Organisationen mit Sicherheitsaufgaben (BOS). Angestrebt wird ein flächendeckendes bundesweit einheitliches Funknetz für ...

Bereits Abonnent/in? Anmelden

Jetzt diesen Artikel lesen!

BZ-Digital Basis 3 € / Monat
in den ersten 3 Monaten

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt weiterlesen

nach 3 Monaten jederzeit kündbar

Registrieren kostenlos

  • Jeden Monat einen BZ-Abo-Artikel auf badische-zeitung.de lesen
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

Zurück

Anmeldung