Rock & Pop

Britische Acid-Jazz-Band Incognito gastierte im Lörracher Burghof

Stefan Franzen

Von Stefan Franzen

Fr, 14. November 2014

Rock & Pop

Die britischen Acid-Jazz- und Soul-Zugpferde Incognito gastierten im Lörracher Burghof.

Gibt es einen schwammigeren Begriff in der Popmusikgeschichte als "Acid Jazz"? Eigentlich wurde er von Jazz-affinen DJs ja nur als satirische Reaktion auf den Acid House-Boom der Achtziger in die Welt gesetzt. Was dann darunter subsumiert wurde ist denkbar breit gefächert: Zuallermeist britische Bands, die aus jazziger Impro und elektronischen Elementen einen Dancefloor-Sound kreierten, auch solche, die Seitenpfade in den Funk, Soul und HipHop einschlugen oder generell irgendwie einen Retrosound pflegten. Ein 1979 gegründetes Kollektiv um den Gitarristen ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 8 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung