Europa

Bürgerbeauftragte O’Reilly scheut keinen Streit

Daniela Weingärtner

Von Daniela Weingärtner

Fr, 27. Dezember 2013 um 08:47 Uhr

Ausland

Die Europäische Bürgerrechtsbeauftragte Emily O’Reilly schaut EU-Einrichtungen genau auf die Finger. Sie bekämpft offensiv Korruption, Amtsversagen oder unzulässigen Lobbyismus wie im Fall Michel Petite.

Als Emily O’Reilly vor 150 Tagen ihr neues Amt als Europäische Bürgerbeauftragte antrat, war ziemlich schnell klar: Die selbstbewusste Dame geht keinem Konflikt aus dem Weg. Inzwischen zeigt sich auch, dass sie im Gegensatz zu ihrem eher unauffällig arbeitenden Vorgänger Nikiforos Diamandouros dem Grundsatz folgt: Tue Gutes und rede darüber. Kaum ein Tag, an dem ihre Pressestelle nicht neue Aktivitäten vermeldet. Die energische 56-Jährige mischt Brüssel auf und macht auch vor den machtvollen Strukturen der EU-Kommission und der gern im Verborgenen agierenden Agenturen nicht Halt.
Der Rücktritt von Michel Petite, des umstrittenen Vorsitzenden des Ethikausschusses, geht auf ihr Konto. Europa leide nicht nur ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung