Wenn Seefelden für ukrainische Musiker Heimat wird

Sigrid Umiger

Von Sigrid Umiger

Mi, 27. Mai 2015

Buggingen

Das Quintett Brass-Kiew-Academy tourt wieder durch Deutschland, die Schweiz und das Elsass / Benefizauftritte für Straßenkinder.

BUGGINGEN. Das Quintett Brass-Kiew-Academie ist in Deutschland vor allem wegen seiner Benefiz-Konzerte zugunsten notleidender Kinder in der Ukraine bekannt. Zwei Mal im Jahr erhalten die fünf Musiker ein Visum. Dann wohnen sie immer in Seefelden. Am Samstag begeisterte das Quintett Fußballfans mit flotter Marschmusik auf dem neuen Sportplatz in Buggingen.

Seefelden ist seit zehn ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos

  • BZ-Plus Artikel und BZ-Archiv-Artikel lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

* Pflichtfelder

BZ-Digital Basis

9,90€ / Monat

  • Lesen Sie unbegrenzt alle Artikel auf badische-zeitung.de inkl. BZ-Plus- und BZ-Archiv-Artikel
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung