Burgen mit Waffelmauern

Estelle Mauch, Klasse 4 a,

Von Estelle Mauch, Klasse 4 a &

Fr, 06. Juli 2012

Zisch-Texte

Ritterfest an der Weihermattenschule.

Passend zu unserem Projekt Ritter und Mittelalter fand am Donnerstag, 24. Mai, unser Ritterfest statt, zu dem wir unsere Eltern eingeladen hatten. Zuerst spielten wir verschiedene Ritterspiele. Es gab: Schwertkampf, Ringstechen und Rausziehen. Am Schluss der Spiele machten wir Tauziehen mit einem riesig langen Tau. Als Erstes die Kinder, dann die Erwachsenen und schließlich familienweise. Es machte allen Spaß. Danach spielten wir unser Rittermusical vor, für das wir Schilde und Schwerter selbst gebastelt hatten. Den Eltern und Geschwistern hat dies sehr gut gefallen. Nachdem das gut gelungen war, ging’s zum Essen, es gab: Kanonenkugeln (Hackfleischbällchen), Milchreis, Obstspieße, Brot, Birnen, Melone und was es sonst noch früher gab.

Als Nachtisch haben sich unsere Lehrerinnen etwas ausgedacht: Sie haben uns in vier Gruppen aufgeteilt und wir haben Ritterburgen aus Süßigkeiten gebaut, die wir jetzt präsentierten und danach genüsslich aufaßen. Zum Schluss durften wir Kinder noch spielen. Das war ein tolles Ritterfest!