CDU-Prominenz ist stark vertreten

Sarah Nöltner

Von Sarah Nöltner

Mo, 23. Oktober 2017

Buchenbach

BZ-SERIE: Ein Blick ins Goldene Buch der Gemeinde Buchenbach.

BUCHENBACH. Roman Herzog, Erwin Teufel, Friedrich Merz, Johannes Rau – prominenten Politiker-Besuch bekam die Gemeinde Buchenbach in den vergangenen vier Jahrzehnten immer wieder, wie der Blick ins Goldene Buch verrät. In manchen Jahren gab es gleich mehrere Einträge in das dicke, braune Buch mit Goldschnitt, dann wieder mehrere Jahre lang keinen einzigen.

Als Erstes trug sich am 1. Juni 1978 Roman Herzog ein, der damals in seinem neuen Amt als Minister für Kultus und Sport in Buchenbach seinen ersten Schulbesuch absolvierte. Der spätere Bürgermeister Wendelin Drescher erzählt, dass es damals um den Erhalt der Hauptschule in Buchenbach ging. Es sei darüber nachgedacht worden, sie mit der Schule in Stegen zusammenzulegen.
Ebenfalls 1978 besuchte Oskar Saier, damaliger Erzbischof von Freiburg, seine Heimatgemeinde Buchenbach. Drescher erinnert sich an ihn als einen etwas scheuen Menschen, der eigentlich gar nicht Erzbischof werden wollte. Für die Buchenbacher sei ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung