Interview

Christie’s-Chef Dirk Boll über den Auktionsboom im Kunsthandel

Christa Sigg

Von Christa Sigg

Mo, 22. November 2021 um 20:10 Uhr

Kunst

BZ-Plus Der internationale Kunstmarkt ist ein schnelles Geschäft. Über den Markt, dessen Mechanismen und den derzeitigen Auktionsboom spricht Christie’s-Chef Dirk Boll im Interview.

Die Sammler sind kauffreudig, im Angebot ist Spitzenkunst – der Auktionsherbst verspricht heiß zu werden. Ein Gespräch mit Christie’s-Präsident Dirk Boll über Krisen und Blasen, Banksy und weshalb Kunst aufregender ist als Geld.

BZ: Herr Boll, hätten Sie auch gerne den geschredderten Banksy ins Rennen geschickt?
Boll: Märkte definieren sich ökonomisch, und da muss man sagen: aber natürlich!
BZ: Berichtet wird vor allem über sensationelle Auktionsergebnisse. Entsteht dadurch nicht ein schräges Bild?
Boll: Sicher, man gewinnt den Eindruck, Kunstsammeln ist ein Millionärsspielplatz. Dabei liegt der durchschnittliche Preis einer Kunstmarkttransaktion in der EU deutlich unter 10 000 Euro. Das Sammeln von Kunst ist für sehr viel mehr Menschen möglich, als das die Spitzenergebnisse bei Auktionen suggerieren. Die allermeisten Kunstsammler sind keine Millionäre.
BZ: Man ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

12,40 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung