CORONA UND ICH

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Sa, 16. Mai 2020

Panorama

Müssen auch Pflanzen Abstand halten?

» Meine Enkelin, dreieinhalb Jahre alt, hilft mir beim Einpflanzen von Salatsetzlingen. Ich zeige ihr, wo sie mit der kleinen Schaufel Pflanzlöcher graben soll. Da fragt sie: "Oma, müssen die auch Abstand haben wegen der Corana?" Das hat mich zum Schmunzeln gebracht.
Ingrid Kleis, Schwanau

Blumenfreuden für Heimbewohner

Meine Eltern sind im Pflegeheim, seit zwei Monaten habe ich sie nicht besuchen können. Umso dankbarer bin ich für die Mitarbeiter der Einrichtung, die sich sehr bemühen, dass diese Menschen durch das Besuchsverbot nicht vereinsamen. Ich habe mir überlegt, was ich denn für die alten Menschen tun könnte? Da ich gerne male, habe ich eine einfache Vorlage ausgedruckt und male sie bunt an. Damit will ich den Bewohnern eine Freude machen. Bis jetzt sind es 50 Blumen, aber ich will noch viel mehr anmalen.
Vielleicht haben andere BZ-Leser auch Lust, diese Idee für Menschen in Pflegeheimen oder Ähnlichem nachzumachen.
Judith Schmitt,
Ihringen-Wasenweiler


Wir freuen uns, wenn Sie uns Szenen aus Ihrem Alltag in der Corona-Krise schildern. Bitte schicken Sie eine Mail mit Ihrem Vor- und Nachnamen sowie Wohnort an

daheim@badische-zeitung.de