Das Archaische im Industriellen

Hans-Dieter Fronz

Von Hans-Dieter Fronz

Di, 12. Februar 2019

Kunst

KUNST IN KÜRZE: Herz-Zentrum Bad Krozingen, Galerie Kralewski in Freiburg, Galerie Schindel in Pfaffenweiler.

Arthur Stoll und Freunde
Das Sujet hat nichts Spektakuläres: Gemüse, ein Kopfsalat und eine Tomate, bildfüllend in dieser Zweiheit. Grün, Rot und ein schmutziges Weiß – die Farben, mit denen Artur Stoll (1947–2003) sein jetzt im Herz-Zentrum in Bad Krozingen ausgestelltes Stillleben malte, haben sich wie im Blumenstillleben daneben insgeheim selbst als Thema; nicht zuletzt in ihrer schieren Materialität. Hier wirft sich die Farbmasse pastos auf. Dort hat Stoll mit dem Pinselstil Furchen in sie gegraben. Beseelt vom Künstlerwunsch, die dargestellten Gegenstände mit Farbmaterie förmlich zu modellieren, wird das Bild beinahe zum Relief. So nah ist Stoll bei den Dingen, die er ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Gratis testen: lesen Sie alle Artikel unbegrenzt. Jetzt einen Monat für 0 € testen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ