Buchtipp von Caroline

"Das Geheinmis der Wundergeige"

Caroline Adam (8 Jahre)

Von Caroline Adam (8 Jahre)

Mi, 21. April 2010 um 11:45 Uhr

Neues für Kinder

Caroline Adam ist 8 Jahre alt. Sie hat das Buch "Das Geheimnis der Wundergeige" gelesen und erzählt euch hier, wie sie es findet.

In diesem Buch ist alles so zärtlich, dass es jeden Leser berührt. Es geht um einen Geigenbauer, der in St. Peter im Schwarzwald lebte. Er war berühmt. Die Geschichte ist ein Märchen, denn sie beginnt mit "Es ist schon sehr lange her". Der Geigenbauer Johannes hat einen besonderen Freund: einen kleinen Vogel, der wunderbar singen kann und dem Meister eine Zauberfeder schenkt. Ein Virtuose spielt auf der Wundergeige und lernt etwas Wichtiges: dass er nicht nur seinem Ehrgeiz folgen darf, sondern in die Geige hineinhören muss. Am Ende gibt es eine Erklärung zum Instrument und ein Rätsel. Auf einer CD wird die Geschichte erzählt, und es erklingt passende Musik. Ich kann das Buch sehr empfehlen. Es ist mal was ganz anderes.

Hubert Pausinger: Das Geheimnis der Wundergeige. Nach einem Motiv von Claude Clément. Mit Bildern von Anne-Claire Fink und beigefügter CD. Musicosophia-Verlag, St. Peter 2009, 32 Seiten, 21 Euro. Ab 6 Jahren.