Das Pfarrhaus wird saniert

Theo Weber

Von Theo Weber

Sa, 16. April 2011

Kippenheim

Im unter Denkmalschutz stehenden Gebäude in der Oberen Hauptstraße 10 war Hebel zu Gast.

KIPPENHEIM. Wer von Süden her nach Kippenheim hineinfährt, fährt direkt auf das ehemalige evangelische Pfarrhaus zu. Eine Visitenkarte für den Ort ist das 1780 errichtete Gebäude nicht. Das soll sich ändern. Der Eigentümer Roy Berner will das Haus in den nächsten Monaten renovieren. Zusammen mit dem Architekten Wolfgang Keienburg und Bürgermeister Matthias Gutbrod stellte er gestern Vormittag seine Pläne vor.

Johann Peter Hebel hat in dem Gebäude einmal übernachtet. Darauf weist eine Tafel an dem Gebäude hin. Zu der Zeit, kurz nachdem es gebaut worden ist, hat das Haus noch anders ausgesehen, war es ein repräsentativer, das Ortsbild prägender Bau, der später unter Denkmalschutz gestellt ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

12,40 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung