Das war wirklich mehr als ein Fauxpas

Anneliese Lehmann

Von Anneliese Lehmann (Müllheim)

Mo, 19. April 2021

Leserbriefe

Zu: "Die EU-Präsidentin abseits auf dem Sofa", Agenturfoto (Politik, 8. April)

Ist das die neue Diplomatie? Die skandalöse Behandlung der Präsidentin der Europäischen Kommission, Ursula von der Leyen, anlässlich der Visite beim türkischen Staatspräsidenten Recep Tayyip Erdogan bringt die europäischen Frauen mit Recht auf die Palme. Aber die Haltung des EU-Ratspräsidenten Charles Michel wirft ebenso Fragen auf. Warum steht er bereits oben neben Erdogan und lässt Frau von der Leyen allein die Treppen zu sich nach oben steigen? Was hat ihn gehindert, sie unten an der Treppe abzuholen und mit ihr zusammen vor den türkischen Staatspräsidenten zu treten? Und dann muss Frau von der Leyen auch noch abseits auf einem Sofa sitzen, während die zwei Männer auf den lediglich zwei Stühlen tagten. Anneliese Lehmann, Müllheim