Bewerbung

Bürgermeister Hollemann: "Ich wurde auf die Opferbank geführt"

Max Schuler

Von Max Schuler

Fr, 30. Januar 2015 um 09:45 Uhr

Denzlingen

"Geheuert und gefeuert in 45,5 Stunden" – so beschreibt die Zeitung "TZ" die Posse um Denzlingens Bürgermeister Hollemann, der Münchens Umweltreferent werden wollte. Auch daheim gibt es Kritik.

"Ich wurde in München auf die Opferbank geführt", sagt Markus Hollemann am Tag nach seinem Rücktritt von der Kandidatur zum Gesundheits- und Umweltreferenten in der bayerischen Landeshauptstadt. Er deutet an, dass er wegen Parteistreitigkeiten im dortigen Rathaus unter die Räder kam.
"Irgend etwas hätten die politischen Gegner immer ...

Bereits Abonnent/in? Anmelden

Jetzt diesen Artikel lesen!

BZ-Digital Basis 3 € / Monat
in den ersten 3 Monaten

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt weiterlesen

nach 3 Monaten jederzeit kündbar

Registrieren kostenlos

  • Jeden Monat einen BZ-Abo-Artikel auf badische-zeitung.de lesen
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

Zurück

Anmeldung