Gemälde, die Geborgenheit vermitteln

Markus Zimmermann

Von Markus Zimmermann

Mo, 11. Juni 2018

Denzlingen

Die Künstlerin Johanna Helbing-Felix zeigt in Denzlingen ihre Werke / Arbeiten wirken spielerisch leicht und freundlich.

DENZLINGEN. Über den Wolken muss die Freiheit wohl grenzenlos sein: Den Traum vom Fliegen träumen viele; Johanna Helbing-Felix hat ihn wahrgemacht. Gemeinsam mit ihrem Mann ist die frühere Segelfliegerin in einem Kleinflugzeug bis nach Lappland gereist und hat dabei ihren Blick längst nicht nur in die Ferne des unendlichen Horizonts schweifen lassen. Ganz im Gegenteil, wie die 38 Arbeiten der Künstlerin, die seit Freitag in der Galerie im Alten Rathaus gezeigt werden, eindrucksvoll verdeutlichen.

War die heute 70-Jährige wieder sicher gelandet, hatte sie meist nicht nur den Kopf voller Inspirationen, die sie beim Blick zur Erde sammelte. "Vieles hat sich in den Jahrzehnten verinnerlicht", erklärt sie. Anderes hat sie aber auch auf einem Skizzenblock festgehalten oder fotografiert. Ein riesiger Fundus an unterschiedlichen Formen, Formationen und Transformationen hat die aus Sasbach am Kaiserstuhl stammende ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ