Account/Login

Nisthilfe in luftiger Höhe

  • Do, 07. März 2013
    Denzlingen

     

Auf dem Denzlinger Storchenturm und der Georgskirche wurden die beiden Horste instand gesetzt.

In luftiger Höhe bessert Hagen Späth d...und im  Feuerwehrkorb dies überwacht.   | Foto: Helena Kiefer
In luftiger Höhe bessert Hagen Späth das Denzlinger Storchennest aus, während Heinz Jund im Feuerwehrkorb dies überwacht. Foto: Helena Kiefer

DENZLINGEN. Damit auch in diesem Jahr Denzlinger Jungstörche die Nester verlassen können, wurden am Samstag die Horste auf dem Storchenturm und auf der Georgskirche von den örtlichen Storchenfreunden um Manfred Wössner fürs Nistgeschäft vorbereitet.

"Wir haben mehrere Eimer Kot und Dreck aus dem Horst geholt", so der Denzlinger Storchenvater Manfred Wössner. Kot verdichtet den Horst und verhindert, dass Regenwasser abfließen kann. "So liegen ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar