Klassik

Der Geiger Gil Shaham, der Dirigent Omer Meir Wellber und das SWR-Symphonieorchester in Freiburg

Johannes Adam

Von Johannes Adam

So, 15. Juli 2018 um 20:06 Uhr

Klassik

BZ-Plus Gil Shaham, ein Geiger der Weltklasse, spielte das Tschaikowsky-Konzert. Zudem erklang die Sinfonie Nr. 4, die "Romantische", von Anton Bruckner. Im Konzerthaus Freiburg.

Das Brahms-Konzert im September 2017 war für den Hörer die denkbar beste Vorbereitung: Primär hatte jener Abend Gelegenheit gegeben, den Stil und die ästhetischen Prämissen Gil Shahams kennenzulernen. Mit ihm, dem 1971 geborenen, in Israel aufgewachsenen und in New York lebenden Solisten, konnte man jetzt im erneut ausverkauften Freiburger Konzerthaus einen weiteren Hit des romantischen Repertoires genießen: das Violinkonzert D-Dur von Peter Tschaikowsky. Und da war sie auch wieder: diese intonationsgenaue und vor allem ...

BZ-Plus-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ