Zisch-Schreibwettbewerb Herbst 2022

Der gestohlene Wackelpudding

bzt

Von bzt

Di, 22. November 2022 um 12:28 Uhr

Schreibwettbewerb

Von Heiko Giacobone, Klasse 4, Grundschule Simonswald

Es war ein wunderschöner Sommermorgen, an dem ich Bahati Zisch besuchen ging wir wollten Wackelpudding machen. Als ich klingelte, tanzte er mir fröhlich entgegen. Nachdem wir den Wackelpudding gekocht hatten, ließen wir ihn auf der Fensterbank abkühlen und lasen Zeitungsartikel. Nach einer halben Stunde sahen wir nach ihm, doch er war nicht mehr da. Wir sahen zwei Gestalten wegrennen, aber sie kamen sehr langsam voran und so nahmen wir die Verfolgung auf. Die zwei Gestalten hielten sich in Büschen versteckt, rannten geradewegs auf einen Helikopter zu. Wir konnten sie gerade noch einholen und staunten nicht schlecht, als Anne und Tobi vor Bahati Zischs besten Freunden standen. Er stotterte: "Ihr..." Ich fragte: "Warum habt ihr den Wackelpudding geklaut?" Tobi antwortete: "Wir dachten ihr teilt nicht mit uns!" "Natürlich teilen wir mit euch", sagte Bahati Zisch. Gemeinsam beschlossen wir den Wackelpudding in seinem Garten zu essen.