Wutrede

FDP-Parteichef Lindner stilisiert sich als mutiger Unternehmer – doch wie viel Wagnis war dabei?

Johannes Nitschmann

Von Johannes Nitschmann

Fr, 13. Februar 2015

Deutschland

Eine eher unberechtigte Wutrede: FDP-Parteichef Christian Lindner stilisiert sich im Düsseldorfer Landtag als mutiger Unternehmer. Doch wie viel Wagnis war dabei?

DÜSSELDORF. Christian Lindner macht sich gerne lustig über die politische Konkurrenz. Bei der jüngsten Ordensverleihung "Wider den tierischen Ernst" reimte der FDP-Parteivorsitzende in der Aachener Karnevalsbütt im Stile des Komikers Heinz Erhardt: "Hinter des Kanzleramtes Rinde/wohnt die Mutti mit Gesinde". Keinen Spaß versteht der 36-Jährige dagegen, wenn sich Sozialdemokraten über seine kostspielige Karriere als Start-up-Unternehmer lustig machen.

Als Gründer und Geschäftsführer der Internet-Firma Moomax hatte Lindner 2001 eine veritable Pleite hingelegt. In einer Replik auf die Regierungserklärung von Ministerpräsidentin Hannelore Kraft (SPD) zur rot-grünen ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ