Kommunen

Flüchtlinge sollen Fingerabdrücke abgeben

dpa

Von dpa

Mi, 08. Februar 2017

Deutschland

Kommunen sollen Daten abgleichen, um Sozialbetrug aufzudecken.

BERLIN/NÜRNBERG (dpa). Ob nun Sozialbetrug oder die Verschleierung von Straftaten – in vereinzelten Fällen haben es Flüchtlinge geschafft, sich unter verschiedenen Identitäten in Städten und Gemeinden zu registrieren. Die Chefin des Bundesamts für Migration und Flüchtlinge (Bamf) nimmt nun die Kommunen selbst in die Pflicht. Die sollten die Fingerabdrücke von Flüchtlingen mit denen des Zentralregisters abgleichen. Nur die Technik fehlt dafür.

Maximal zehn Prozent der Ausländerbehörden besäßen ein Gerät, um Fingerabdrücke zu nehmen und sie mit dem Ausländerzentralregister zu vergleichen, berichtete am Dienstag die Welt unter Berufung auf das Bamf. Das Bundesamt selbst nimmt seit Herbst 2016 von allen Flüchtlingen Fingerabdrücke und kann laut Behördenchefin Jutta Cordt dadurch Mehrfachidentitäten im Asylverfahren ausschließen. Nun seien die Ausländerbehörden "in der Pflicht", sagte Cordt der Passauer Neuen Presse: "Sie müssen die ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 8 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung