Sozialpolitik

Was die Regierung gegen Altersarmut tun will

Hannes Koch

Von Hannes Koch

Sa, 03. September 2011 um 00:02 Uhr

Deutschland

Altersarmut ist in Deutschland ein eher seltenes Problem – doch das wird sich ändern. Die Koalition in Berlin will deshalb einen sogenannten Rentendialog lancieren. Mit welchen Zielen?

Für viele Beschäftigte ist der Bescheid der Rentenversicherung ein Anlass zur Sorge. Da arbeiten sie seit 25 Jahren und haben doch nur Rentenansprüche von 400 Euro gesammelt. Wie sollen sie später über die Runden kommen? Diese Frage ist in der Politik angelangt. Am Mittwoch trifft sich Arbeitsministerin Ursula von der Leyen (CDU) zum Rentendialog mit den Sozialpartnern.
Die aktuelle Situation
Das Von-der-Leyen-Modell
Rente nach Mindesteinkommen
Zusätzliche Sockelrente
...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung