Fußball

DFB-Gericht: Grifo bleibt drei Spiele gesperrt, Abraham sieben Wochen

dpa, BZ

Von dpa & BZ-Redaktion

Di, 19. November 2019 um 15:08 Uhr

SC Freiburg

Vincenzo Grifo vom SC Freiburg bleibt für drei Spiele gesperrt. Der Club hat beim DFB-Sportgericht seinen Einspruch zurückgezogen. David Abraham bleibt sieben Wochen gesperrt.

David Abraham bleibt für sieben Wochen gesperrt, nachdem der Kapitän von Eintracht Frankfurt Freiburgs Trainer Christian Streich bei einem Bundesliga-Spiel umgestoßen hat. Bei der mündlichen Verhandlung wich das Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes am Dienstag in Frankfurt/Main nicht von der Einzelrichterentscheidung ab.

"Es ist ein klarer Fall des direkten Vorsatzes." Richter Hans E. Lorenz über Abraham "Es ist ein klarer Fall des direkten Vorsatzes", sagte der Vorsitzende Richter Hans E. Lorenz nach vierstündiger Verhandlung in der DFB-Zentrale. Er ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos

  • BZ-Plus Artikel und BZ-Archiv-Artikel lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

* Pflichtfelder

BZ-Digital Basis

9,90€ / Monat

  • Lesen Sie unbegrenzt alle Artikel auf badische-zeitung.de inkl. BZ-Plus- und BZ-Archiv-Artikel
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung