Die 104 Wartehäuschen im Stadtgebiet sollen besser ausgestattet werden

Robert Ullmann

Von Robert Ullmann

Sa, 21. Januar 2017

Offenburg

Die Stadt will Bushaltestellen, an denen mehrere Linien zusammenlaufen und die stark frequentiert werden, mit dynamischen Anzeigen ausstatten. In Leuchtschrift sollen die Linie, ihre Ziele, die Abfahrtszeiten, Umsteigemöglichkeiten und auch eventuelle Verspätungen angezeigt werden. Der Verkehrsausschuss befürwortete am Mittwoch dieses Vorhaben.

OFFENBURG.

Betroffen sind insbesondere Haltestellen in der Innenstadt, an speziellen Knotenpunkten oder Veranstaltungsorten wie die Messe.
Insgesamt gibt es in Offenburg 127 Haltestellen mit 220 sogenannten Haltekanten – nicht bei jeder Haltestelle hält der Bus auf beiden Straßenseiten. 104 der Haltestellen sind ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung