Kommentar

Die Bundesregierung sollte gegenüber Moskau klare Kante zeigen

Ulrich Krökel

Von Ulrich Krökel

Di, 25. August 2020 um 22:02 Uhr

Kommentare

BZ-Plus Der mutmaßliche Giftanschlag auf Kremlkritiker Nawalny reiht sich in eine ganze Reihe aggressiver Handlungen Russlands. Berlin sollte den Kuschelkurs beenden – aber Moskau auch ein Angebot machen.

Der Fall des vergifteten Kreml-Kritikers Alexej Nawalny fügt sich ein in eine lange Kette von Anschlägen und Rechtsbrüchen, die ihren Ausgangspunkt in Russland haben. Auch wenn es sich nie lupenrein beweisen lassen wird: Im Zentrum all dieser Aktivitäten steht Präsident Wladimir Putin. Der Westen reagiert darauf mit einer Parallelstrategie – und spielt damit dem Kreml in die Hände. Ein Umdenken tut Not.

Dem Fall Nawalny vorausgegangen sind Morde an Oppositionellen wie Boris Nemzow und Anna Politkowskaja, Anschläge auf Überläufer in Großbritannien, der Mord im Kleinen Tiergarten in Berlin, Cyberattacken und Trollangriffe in Deutschland und anderen Ländern. Nicht zu vergessen die militärische Unterstützung der Separatisten in der Ukraine und die Annexion ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung