Die Diskussion beginnt bei null

Gabriele Babeck-Reinsch

Von Gabriele Babeck-Reinsch

Do, 25. Juni 2009

Heitersheim

Gemeinderat erklärt mehrheitlich das Bürgerbegehren für nichtig, nimmt aber zugleich den Probelauf auf dem Ochsenplatz zurück

HEITERSHEIM. Zurück auf null: Beim Ochsenplatz beginnt die Diskussion von vorne, nachdem der Gemeinderat am Dienstagabend das Bürgerbegehren des SPD-Ortsvereins mehrheitlich für nichtig erklärte und zugleich den Beschluss für die probeweise geänderte Führung der Schnurrgasse aufhob. Eine allgemein akzeptierte Lösung soll nun mit Expertenrat gefunden werden.

"Der Ochs ist vom Eis", sagte Bürgermeister Jürgen Ehret nach einem ausgiebigen Austausch über die Rechtmäßigkeit des Bürgerbegehrens einerseits und die Verkehrssituation andrerseits. Dabei kristallisierte sich heraus, dass diese nicht nur auf dem Ochsenplatz verbesserungswürdig ist, sondern auch auf dem Lindenplatz und unter Einbeziehung der Nebenstraßen, wo es zum Beispiel Kindergarten und Seniorenheim zu schützen gibt. So wird jetzt in Erwägung gezogen, fachliche Unterstützung für ein umfassendes Konzept einzuholen. ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung