Die Eisvögel gleichen aus

Georg Gulde

Von Georg Gulde

Mi, 03. April 2019

USC Eisvögel

USC-Basketballerinnen besiegen im zweiten Playoff-Viertelfinalspiel Wasserburg 73:66 und erzwingen ein Entscheidungsspiel.

FREIBURG. Geschafft – die Erstliga-Basketballerinnen des USC Freiburg gewannen am Dienstagabend im Playoff-Viertelfinal-Heimspiel gegen den TSV Wasserburg mit 73:66 (40:36), glichen in der Best-of-three-Serie nach der 80:81-Niederlage vom vergangenen Samstag zum 1:1 aus und erzwangen damit ein entscheidendes drittes Spiel. Das findet am Samstag, 19 Uhr, in Wasserburg statt. Der Sieger dieser Partie steht dann im Halbfinale.

Für Basketballspiele im April, die um 19 Uhr beginnen, ist die Unihalle nicht geschaffen worden. Von der Ostseite brezelt die Sonne in die Halle, aber der USC hatte zumindest vorgesorgt und den Lichteinfall mit Bannern auf ein Minimum reduziert. Nichts sollte den Heimvorteil schmälern, mit dem die Breisgauer in zehn Hauptrundenspielen acht Siege feierten. Die zwei Niederlagen hatten sie gegen Meisterschaftsfavorit und Pokalsieger Herne erlitten – und eben gegen Wasserburg.

Mit ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

NUR BIS ENDE MAI: 6 Monate unbegrenzt BZ-Online lesen zum halben Preis. Jetzt 50% sparen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ