Uni Freiburg

Die Fachschaft Jura fordert in einer Petition mehr Sitzplätze in der UB

Jana Luck

Von Jana Luck

Mi, 05. Juli 2017 um 17:14 Uhr

Uni (fudder) Uni

Seit dem Umzug des Juridicums vom KG II in die Universitätsbibliothek vor zwei Jahren haben die Studierenden statt 695 Sitzplätzen noch 365. Das regt die Studierenden auf.

"Wir wollen keine Sonderbehandlung", sagt Adrian Koch, Fachschaftsmitglied und Petitionsstarter. "Aber wir sind einfach darauf angewiesen in unserem Studium, in der UB arbeiten zu können." Der 19-Jährige studiert im 4. Fachsemester Jura und sagt er wisse, dass auch Studierende anderer Fachrichtungen gerade in der Klausurenphase Probleme haben, einen Sitzplatz zu finden.
"Gerade wir Jura-Studierende mit einem großen Anteil an Selbststudium müssen aber einfach Platz in der Bibliothek finden." Ausreichend ...

Bereits Abonnent/in? Anmelden

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und kostenlosem Probemonat, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 BZ-Abo-Artikel pro Monat frei auf badische-zeitung.de
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren kostenlos

  • 5 BZ-Abo-Artikel pro Monat frei auf badische-zeitung.de
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

Probemonat BZ-Digital Basis 0,00 €
im 1. Monat

  • Alle Artikel frei auf badische-zeitung.de
  • Informiert mit der News-App BZ-Smart
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
1 Monat kostenlos testen

jederzeit kündbar

Zurück

Anmeldung