Sportler in der Corona-Krise

Die Freiburger Bogenschützin Nicola Koch trainierte in der Garage

Toni Nachbar

Von Toni Nachbar

Di, 19. Mai 2020 um 22:00 Uhr

Sonstige Sportarten

BZ-Plus Die 19-jährige Nicola Koch vom Bundesligisten SG Freiburg, eine der talentiertesten jungen Bogenschützinnen in Deutschland, entdeckt während der Corona-Krise die Liebe zum Backen

Der Kampf gegen die Covid-19-Pandemie schränkt den Alltag in Südbaden ein. Auch Sportler müssen ihr Leben neu ausrichten. Toni Nachbar hat die Bogenschützin Nicola Koch vom Bundesligisten SG Freiburg zur Mittagszeit telefonisch zu ihrer aktuellen Lebenswirklichkeit befragt. Die 19-Jährige, die an der Freiburger Uni Molekulare Medizin studiert, ist zusammen mit Nico Schiffhauer amtierende deutsche Meisterin im Mixed-Wettbewerb. Außerdem zählt Nicola Koch zu den besten deutschen Nachwuchs-Sportlerinnen mit dem olympischen Recurve-Bogen. Mit dem ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Gratis testen: lesen Sie alle Artikel unbegrenzt. Jetzt einen Monat für 0 € testen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ