Zisch-Schreibwettbewerb Herbst 2011

Die Gruselente

Di, 15. November 2011 um 16:49 Uhr

Schreibwettbewerb

Von Dominik Hamm, Klasse 4 b, Ludwig-Frank Grundschule Schwanau

An einem schönen Nachmittag ging eine Pressekonferenz los. Nach der Pressekonferenz wurde es dunkel. Da an diesem Tag Halloween war setzte sich die Ente einen Kürbis auf den Kopf und nahm eine Gitarre unter den Arm. So ging die Ente zum ersten Haus und klingelte. Es kam eine Frau an die Tür, die fürchterlich erschrak.

Das machte die Ente eine ganze Zeit lang so weiter. Nach einer Weile hatte die Ente keine Lust mehr, sprang ins Wasser und tauchte weg. Am nächsten Tag war sie traurig. Da dachte sie an die vielen Leute, die sie am Vortag erschreckt hatte. Das munterte sie wieder auf.